Naturbettwaren

Die Bettdecken der Firma Baumberger Schlafkomfort sorgen für einen kompromisslos natürlichen Schlafplatz. Wer ein metallfreies Bett mit einer Naturmatratze und einem metallfreiem Lattenrost hat, der will auch eine Zudecke aus rein natürlichen Materialien. 

Schlafen ist eine Wohltat - besonders in Materialien, die von der Schöpfung dafür vorgesehen sind. Naturfasern sind bekanntlich als Bekleidung von Tieren, oder botanisch unter anderem als Stoßdämpfer für empfindliches Samengut geschaffen. 

Sie möchten schlafen wie auf Wolke 7 und Ihnen fehlt die richitge Decke - dann kaufen Sie doch hier direkt online und ohne Versandkosten!

Möchten Sie sich erst einmal über die Vielzahl an verschiedenen Bettdeckenvariationen informieren? Klicken Sie hier und belesen sich - wir haben Ihnen viele Informationen über die Bettdecken-Typen, -Größen und verwendeten Materialien zusammen getragen. Auch finden Sie weiter unten wichtige Hinweise zum Thema Reinigung und Pflege Ihrer Bettdecke!

Die Bettdecken der Firma Baumberger Schlafkomfort sorgen für einen kompromisslos natürlichen Schlafplatz. Wer ein metallfreies Bett mit einer Naturmatratze und einem metallfreiem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Naturbettwaren

Die Bettdecken der Firma Baumberger Schlafkomfort sorgen für einen kompromisslos natürlichen Schlafplatz. Wer ein metallfreies Bett mit einer Naturmatratze und einem metallfreiem Lattenrost hat, der will auch eine Zudecke aus rein natürlichen Materialien. 

Schlafen ist eine Wohltat - besonders in Materialien, die von der Schöpfung dafür vorgesehen sind. Naturfasern sind bekanntlich als Bekleidung von Tieren, oder botanisch unter anderem als Stoßdämpfer für empfindliches Samengut geschaffen. 

Sie möchten schlafen wie auf Wolke 7 und Ihnen fehlt die richitge Decke - dann kaufen Sie doch hier direkt online und ohne Versandkosten!

Möchten Sie sich erst einmal über die Vielzahl an verschiedenen Bettdeckenvariationen informieren? Klicken Sie hier und belesen sich - wir haben Ihnen viele Informationen über die Bettdecken-Typen, -Größen und verwendeten Materialien zusammen getragen. Auch finden Sie weiter unten wichtige Hinweise zum Thema Reinigung und Pflege Ihrer Bettdecke!

Filter schließen
von bis
  •  
Bänder zum Kombinieren mehrer Bettdecken
Bänder zum Kombinieren mehrer Bettdecken
Aus 2 mach 1 - mit Hilfe dieser Bänder können Sie Ihre Sommerbettdecke mit einer weiteren Bettdecke kombinieren und erhalten eine extra warme Winterbettdecke
15,00 € *
Plüschdecke aus Wolle/Kamelhaar Mix
Kamelhaar-Plüschdecke
Kamel-Sommerdecke - weich, leicht, atmungsaktiv, temperaturausgleichend - rundum ein angenehmes Schlafklima
ab 129,00 € *
doppelte Plüschdecke aus Schafwolle
doppelte Plüschdecke aus Schaf-Schur-Wolle
Zweilagige Plüschdecke aus Schafschurwolle - für alle die es besonderst kuschelig mögen
ab 119,00 € *
Schaf-Schurwoll-Ganzjahresbetttdecke
Woll-Duodecke
Wärmeregulierend und Feuchtigkeitsabtransportierend - so sorgt Schafwolle für das perfekte Klima - Ausführung: Ganzjahresbettdecke
ab 129,00 € *
Woll-Steppdecke-warm
Woll-Steppdecke-warm
Wärmeregulierend und Feuchtigkeitsabtransportierend - so sorgt Schafwolle für das perfekte Klima - hier als Übergangs-Steppdecke
ab 109,00 € *
Winterdecke aus Schafschurwolle
Woll-Duodecke, extrawarm
Wärmeregulierend und Feuchtigkeitsabtransportierend - so sorgt Schafwolle für das perfekte Klima - Ausführung: Winterbettdecke
ab 129,00 € *
Woll-Steppdecke
Woll-Steppdecke
Wärmeregulierend und Feuchtigkeitsabtransportierend - so sorgt Schafwolle für das perfekte Klima - hier als Sommer-Steppdecke
ab 99,00 € *
Torf-Wolle-Steppdecke
Torfwolle - Steppdecke
Holen Sie sich den Torf ins Bett und kuscheln sich in unsere Torfwolle-Steppdecke
ab 109,00 € *
Torf-Wolle-Steppdecke Ausführung warm
Torfwolle - Steppdecke Variante Warm
Holen Sie sich den Torf ins Bett und kuscheln sich in unsere Torfwolle-Steppdecke
ab 119,00 € *
Sommerbettdecke gefüllt mit Kamelhaar
Kamelhaar-Steppdecke
Kamel-Sommerdecke - weich, leicht, atmungsaktiv, temperaturausgleichend - rundum ein angenehmes Schlafklima
ab 129,00 € *
Kuschlige Baumwoll-Leinen-Plüschdecke
Baumwolle-Leinen-Plüschdecke
Die Kuscheldecke - rein Pflanzlich und mit plüschiger Seite - nicht nur für Ihr Bett sondern auch für die Kuschelstunde auf dem Sofa!
ab 129,00 € *
Plüschdecke aus Schafwolle
Plüschdecke aus Schaf-Schur-Wolle
Die Kuscheldecke - Variante aus Schafschurwolle - nicht nur für Ihr Bett sondern auch für die Kuschelstunde auf dem Sofa!
ab 69,00 € *
Kamel-Plüsch-Decke in der DuoAusführung
Kamelhaar-Plüschduodecke, Zweilagig
Anschmiegsame zweilagige Kamel-Plüschdecke
ab 199,00 € *
Winterbettdecke - besonders kuschelig und rein Plfanzlich!
Baumwolle-Leinen Duodecke - extrawarm - die...
Allergiker geeignete Winterbettdecke aus einem Baumwoll-Leinen-Gemisch! Die Bettdecke für Ihren guten Schlaf
ab 129,00 € *
Baumwoll-Leinen-Steppdecke - warm
Baumwoll-Leinen-Steppdecke - warm
BaLe Sommerdecke warm - eine rein pflanzliche Sommerdecke
ab 109,00 € *
Baumwoll-Leinen-Duodecke
Baumwoll-Leinen-Duodecke
Baumwoll-Leinen-Ganzjahresdecke in der leichten DuoAusführung
ab 119,00 € *
Unterbett Torwolle
Unterbett mit Torfwolle
Kaufen Sie für Ihr bestehendes Bett hier ein Torfwolle-Unterbett und holen sich damit die Wirkung des Torfes in Ihr Bett
ab 99,00 € * 129,00 € *
Baumwoll-Leinen-Winterbettdecke - Vegan und extra warm!
Torfwolle - Ganzjahres - Bettdecke
Holen Sie sich den Torf ins Bett und kuscheln sich in unsere Torfwolle-Ganzjahresbettdecke
ab 129,00 € * 159,00 € *
Torf/Schafwolle-Winterbettdecke
Torfwolle - Winterdecke
Holen Sie sich den Torf ins Bett und kuscheln sich in unsere Torfwolle-Winterbettdecke
ab 169,00 € *
Kamelhaar-Duodecke, extrawarm
Kamelhaar-Duodecke, extrawarm
Die Kamelhaar-Winterbettdecke sorgt für ein wohlig warmes und kuschliges Schlafklima ✔ nicht nur für Frierkatzen!
ab 169,00 € *
Kamelhaar Duodecke - Ganzjahresdecke
Kamelhaar-Duodecke
Ganzjahresdecke aus Kamelflaumhaar - die perfekte Bettdecke aus reinen Naturmaterialien
ab 159,00 € *
Kamelhaar Übergangsdecke
Kamelhaar-Steppdecke, warm
Kamel-Übergangsdecke - weich, leicht, atmungsaktiv, temperaturausgleichend - rundum ein angenehmes Schlafklima
ab 129,00 € *
TIPP!
Sommerdecke vegan
Baumwoll-Leinen-Steppdecke
BaLe Sommerdecke - eine rein pflanzliche Sommerdecke
ab 99,00 € *

Die Bettdecke

Bettdecken

  • sie macht das Bett erst richtig perfekt
  • sie sorgt für den notwendigen Kuscheleffekt
  • sie soll im Winter wärmen und im Sommer uns kühl halten

Es gibt vieles zu Wissen über die Bettdecke (auch oft Oberbett genannt) - Informieren Sie sich hier über:

  1. Welche Größen gibt es und welche ist die richtige Größe
  2. > Typen von Bettdecken und deren Beschaffenheit
  3. verwendete Füllwaren der verschiedenen Oberbetten
  4. Pflegetipps, damit Sie recht lang Freude an Ihrer Bettdecke haben

1. Bettdeckengrößen und Größenberatung:

Das Standartmaß für Bettdecken in Deutschland liegt bei einer Abmessung von 135 x 200 cm. Auf diese Größe bekommen Sie die meiste Bettwäsche im Standardangebot. Viel komfortabler, weil durch das mehr an Größe Sie eine bessere Wärmeleistung erwartet, sind Bettdecken in sogenannter Komfortgröße. Als Komfortgröße wird bei Bettdecken eine Größe von 150 x 220 cm gehandelt. Viele Hersteller von Bettwäsche haben sich inzwischen auf diesen Wohlfühlfaktor eingestellt und bieten Bettwäsche in Komfortgröße an.

gängige Bettdeckenformate in Deutschland

 

Größe in cm (Breite x Länge) Bezeichnung
80 x 80 cm Babygröße
100 x 135 cm Kleinkindergröße
135 x 200 cm Standardgröße
135 x 220 cm Überlänge
155 x 200 cm Überbreite
155 x 220 cm Komfortgröße
200 x 200 cm wird als oft als Doppeldecke bezeichnet
200 x 220 cm Bezeichnung als Doppeldecke in Überlänge
240 x 220 cm wirkliche Doppelbettgröße

Wie ermittel ich die richtige Bettdecken-größe für mich?

Ausschlaggebend für den richtigen Schlafkomfort ist die richtige Größe der Bettdecke!

Neben Ihrem persönlichen Kuschelfaktorbedürfniss können Sie sich, bei der Wahl der Bettdecke, von den folgenden Empfehlungen leiten lassen:

  • ca. 40-50 cm breiter als Ihre Matratze
    • bei einem Einzelbett von 90 cm Breite sollten Sie also eine wenigstens 135 cm Breite, besser jedoch 155 cm Breite Bettdecke wählen
  • bis zu einer Körpergröße von ungefähr 180 cm reicht eine Länge der Decke von 200 cm aus
  • Große Menschen über 1,8 m wählen besser eine Bettdecke von 220 cm Länge

Gerade bei einer Winterdecke sollten Sie an der Größe nicht sparen. Je größer die Winterdecke ist, umso größer ist der Lufteinschluss und damit das Wärmevermögen der Decke. Somit ist die Größe auch für die Wärmeleistung zuständig.

Direkt zu den Produkten? Klick hier!

2. Typen von Bettdecken und deren Beschaffenheit

  • Das "Oberbett"
    • der Begriff der von vielen für die eigentliche Bettdecke verwendet wird und Daunendennoch eigentlich ein spezielles Typus an Bettdecken darstellt
    • einkammrig
    • ein Bezug ohne Steppung, welche das komplette Füllmaterial enthält
    • vielen sicher von den alten, schweren Federdecken aus Uromas Bett bekannt, deren Füllung immer da war, wo man selbst gerade nicht lag
  • die "Steppdecke"
    • Steppdecken gibt es mit den verschiedensten Füllungen
    • die Steppung verhindert das Verrutschen der FüllungKamel-Steppdecke
    • je nach gewünschtem Einsatzzeitraum sind Steppbetten in verschiedener Höhe erhältlich
    • Steppdecken aus dem Hause Baumberger können in der Variante "normal" (für den Sommer) und "warm" (für die Übergangszeit) bestellt werden - dank mitbestellbarer Bänder können diese Steppdecken dann zu einer Wintersteppdecke zusammen geknüpft werden.
  • die "DuoDecke"
    • Eine Duodecke ist eine doppelte Steppdecke
    • die zwei Lagen sind mit einem Einfassband fest miteinander verbundenBale-Duodecke-extrawarm
    • durch diese Verbindung entsteht ein großer Lufteinschluss, welcher zu einer größeren Wärmewirkung führt
    • Duodecken gibt es in der Ausführung Standart und Warm
    • sie sind besonders für den Einsatz als Winterdecken geeignet
  • die Plüschdecken
    • einlagige Decken aus Tierhaaren
    • sie haben eine aufgeraute, plüschige, OberlfächeKamel-Plueschduodecke
    • oft ist das Trägermaterial Baumwolle
    • die Plüschdecken werden meist ohne Bettwäsche genutzt - die massierende Wirkung des Flors hat eine tolle Wirkung auf die Haut
    • durch die fehlende Steppung sind Plüschdecken auch noch anschmiegsamer als Bettdecken

Direkt zu den Produkten? Klick hier!

3. verwendete Füllwaren der verschiedenen Bio-Bettdecken

Im Sortiment des BioBett-OnlineShops finden Sie reine Naturbettwaren aus kontrollierten Anbau und Bewirtschaftung. Für die Herstellung unserer Bettwaren müssen keine Tiere leiden oder sterben! Aus diesem Grund werden Sie bei uns auch vergebens nach Daunen- oder Federdecken suchen! Solche Federbetten entsprechen nicht unserer Philosophie. Außerdem sind Federdecken von der Wärme- und Feuchtigkeitsleitfähigkeit her nicht so gut wie die Tierhaare oder Baumwolle.

Tierhaare weisen eine offene Faserstruktur auf. Hierdurch können Sie Feuchtigkeit im Laufe der Nacht aufnehmen und am Tage wieder an die Umgebung abgeben. Das Ergebnis ist eine angenehme, trockene Wärme.

Ein Naturbett, welches komplett so ausgestattet ist (wir reden hier von Matratze, Decke und Kissen welche zum Hauptteil aus Naturhaaren bestehen) bietet auch Milben keinen Lebensraum. Hausstaubmilben lieben es feucht und warm - da die verwendeten Biobettwaren aber des Tags über wieder abtrocknen, finden Milben diesen Lebensraum nicht und somit auch die Vermehrungsgrundlage. Ein komplettes Naturbett soll daher für Allergiker auch geeignet sein. Wer auf der ganz sicheren Seite sein möchte, verwendet die Waschbaren Bettdecken aus unserem Angebot.

Schafschurwolle

Wo kommt die verwendete Schafschurwolle der angebotenen Bettdecken her?lamm

Wer BIO anbietet muss natürlich auch bei Naturbettwaren ganz genau hinschauen! Die Schafschurwolle, welche Baumberger Schlafkomfort für die Wolldecken verwendet stammt ausschließlich aus kontrolliert biologischer Tierhaltung!

Im Klartext heißt das:

  • Die Tiere werden artgerecht gehalten
  • artgerechte Fütterung und verzicht auf Mastmittel
  • konsequenter Verzicht auf Pestizide - > am Tier und auf den Fütterungsflächen

Die Tiere, deren Wolle Baumberger Schlafkomfort für die Wolldecken verwendet, werden in Österreich und Deutschland gehalten. Die verwendete Schafschurwolle ist bis zum Endprodukt GOTS zertifiziert!

Welche Eigenschaften hat Schafschurwolle?Material-Wolle

  • Schafschurwolle ist in der Lage bis zu 30 % ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufzunehmen (hygroskopisch wird das genannt). Und das OHNE sich nass anzufühlen!
    • In der Nacht schwitzt jeder Mensch ca. einen halben Liter aus. (Bei Krankheit oder besonderer Wärme kann das natürlich auch viel mehr sein) Die Schurwolle ist in der Lage diese Flüssigkeit recht schnell aufzunehmen und so für ein trockenes Schlafklima zu sorgen.
  • Schafwolle ist bauschig
    • hierdurch kann die Wolle gut Luft speichern und somit isolieren
  • sie enthält Lanolin
    • Lanolin (nur bei NICHT chemisch behandelter Wolle noch vorhanden - selbstverständlich sind alle Produkte im Sortiment naturbelassen!!!!!!) sorgt dafür, dass die Schafwollprodukte selbstreinigend sind
  • Schlafklima:
    • Schafschurwolle sorgt für ein warmes und trockenes Wohlfühlklima
    • durch die gute Abtrocknung sind Schafwolldecken milbenarm und deswegen auch für Hausstauballergiker geeignet
    • empfehlenswert auch für Rheuma- und Artritespatienten

Direkt zu den Produkten? Klick hier!

Kamelhaar

Wo kommt das verwendete Kamelhaar her?Kamele

In den Baumberger Produkten wird Kamelbabyflaum verwendet. Diese besonders feinen und weichen Kamelhaare werden von den Jungtieren im Zuge des Fellwechsels abgeworfen. Die Tiere müssen zur Gewinnung also nicht geschoren werden - das abgeworfene Daunenhaar wird einfach eingesammelt.

Kamele werden heute als Last- und Zugtiere gehalten. Die Haarerzeugung ist inzwischen für die Halter eine wichtige Lebensgrundlage. Damit wird die Zucht der Tiere unter möglichst guten Voraussetzungen voran getrieben (Herdenhaltung) und schützt die Tierart vor dem Aussterben.

Welche Eigenschaften hat Kamelhaar?

  • Kamele leben in der Wüste Afrikas und Asiens mit Temperaturen zwischen -50 und + 40 Grad Celsius. Das Kamelhaar ist also die perfekte Ausstattung um Temperaturen aller Art gerecht zu werden.
    • Kamelhaardecken können somit KÜHLEN und WÄRMEN
  • Kamelhaare sind weich, leicht und Anschmiegsam
  • Kamelhaar ist ebenfalls in der Lage sehr gut Feuchtigkeit abzutransportieren
  • Schlaflklima:
    • Kamelhaar sorgt für ein trockens und temperaturausgeglichenes Schlafklima
    • Kamelhaardecken sind leichter als Schafwolldecken

Direkt zu den Produkten? Klick hier!

Baumwolle

Wo kommt die Verwendete Baumwolle für die Naturbettdecken her?cotton-crop-265312_1920

Verwendet für unsere ökologisch wertvollen Produkte wird ausschließlich kbA Baumwolle. KbA ist die Abkürzung für kontrolliert biologischen Anbau.

Sie wird ohne

  • Chemiedünger
  • synthetische Pestizide und
  • Insektizide

angebaut. Die Düngung erfolgt rein organisch. KbA Baumwolle wird von Hand gepflückt und braucht im Anbau ca. 80 % weniger Wasser als herkömmlich angebaute Baumwolle. Auch für die Mikrowirtschaft in den Anbaugebieten ist sie enorm wichtig.

Die Baumwolle für die Baumberger Produkte stammt aus Indien oder der Türkei und ist bis zum Endprodukt GOTS zertifiziert!

Welche Eigenschaften hat die BaumwolleMaterial-Baumwolle

  • 20 % Ihres Eigengewichtes kann eine Baumwolldecke an Feuchtigkeit aufnehmen
  • Baumwolle ist weniger wärmend als Tierhaare
  • Baumwollfasern sind, im Verhältnis zu Wolle, relativ glatt und kurz - deswegen werden rein pflanzliche Füllungen in Bettdecken intensiver versteppt
  • Baumwolle ist waschbar!
    • achten Sie hier unbedingt auf die Herstellerangaben - je nach Verarbeitung kann die mögliche Waschtemperatur zwischen 30°C und 60° C ausfallen
  • biologische Baumwolle ist besonders weich und voluminös, hierdurch entstehen besonders anschmiegsame Bettdecken
  • Durch die Waschbarkeit der rein pflanzlichen Decken sind Baumwolldecken auch für Allergiker besonders geeignet!

Direkt zu den Produkten? Klick hier!

Leinen

Wo kommt der verwendete Flachs der Naturdecken her?

Leinen wird in Europa schon seit Jahrtausenden angebaut. Da es recht Anspruchslos im Anbau ist, ist die Flachspflanze für den biologischen Anbau wie geschaffen. Die verwendeten Leinenfasern für die Baumberger Produkte sind im kompletten Verarbeitungslauf (vom Anbau bis zum fertigen Produkt) ökologisch zertifiziert und durch das GOTS-Label ist dies auch belegt.

Die Fasern stammen aus den traditionsreichen Leinenanbaugebieten Europas.

Welche Eigenschaften hat Leinen?Material-Flachs-Leinen

  • Leinenfasern sind glatt und das Gewebe schließt wenig Luft ein - so sind Leinenfasern flusenfrei und gering Schmutzanfällig
  • Leinengewebe ist sehr strapazierfähig und reißfest
  • die Leinenfasern sind bakteriozid
  • Leinen kann bis zu 35 % Luftfeuchte aufnehmen - sorgt also auch im Bett für ein trockenes Schlafklima
  • Durch die Kombination der bauschfähigen Baumwolle und der Leinenfasern in den Bale-Produkten entstehen einzigartige vegane und gesunde Bettdecken

Torffasern

Wo kommen die verwendeten Torffasern her?

Torffasern werden in Hochmooren abgebaut. Sie entstehen aus Wollgras. Die in den Baumberger Produkten verwendeten Torffasern (Decken und Unterbetten) stammen zum Großteil aus Schweden.

Welche Eigenschaften haben die Torffasern?

  • sie sollen unter anderem vor elektromagnetischer Strahlung schützen
  • ihre Heilwirkung hinsichtlich Rheumatischen Beschwerden und bei Frauenleiden ist aus Kuranwendungen hinsichtlich bekannt.

Direkt zu den Produkten? Klick hier!

Vermeiden Sie Wollprodukte zu schleudern oder zu wringen. Hängen Sie die kaltgewaschene Decke einfach über einen Wäscheständer, ziehen sie in Form und lassen Sie sie austropfen.

Baumwoll-Leinen-Bettdecken

Die im BioBett-Shop käuflich zu erwerbenden BaLe - Decken aus dem Hause Baumberger Schlafkomfort können dank ihrer hochwertigen Verarbeitung bei 60°C gewaschen werden. (Ausnahme Plüsch: hier beträgt die maximale Waschtemperatur 40°C)

Baumberger gibt zur Wäsche der Bale-Bettdecken die folgenden Hinweise:

  • ein schrumpfen der Decken bei der ersten Wäsche ist normal - deswegen sind die Bettdecken bei der Ankunft bei Ihnen etwas größer
  • wasserenthärtende Maßnahmen sind gut für das Gewebe und sollten bei entsprechender Wasserhärte beachtet werden
  • nach der Wäsche gut in Form ziehen und trocknen lassen
  • Bügeln auf STufe 2 bis 3 glättet die Decke und bauscht die Faserfüllung wieder schön auf

Mit guter Pflege haben Sie recht lange Freude an Ihrer neuen Bettdecke - trotzdem kommen wir um den Hinweis nicht umhin, dass Bettwaren nach ca. 5 bis 8 Jahren ausgetauscht werden sollten.

Direkt zu den Produkten? Klick hier!